BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

 Beglaubigung

Hinweis für Besucherinnen und Besucher zu den Öffnungszeiten des Bürgerbüros:


Bitte beachten Sie, dass es in Fällen eines außergewöhnlich hohen Besucheraufkommens erforderlich sein kann (z.B. an sogenannten Brückentagen oder vor und während der Schulferien), dass die Wartemarkenausgabe bis 30 Minuten vor Ablauf der Öffnungszeiten eingestellt werden muss. Berücksichtigen Sie bitte diese notwendige aber nicht vorhersehbare Regelung bei Ihren geplanten Besuchen des Bürgerbüros. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Dokumente

Amtliche Beglaubigungen von Abschriften und Ablichtungen von Schriftstücken können vom Bürgerbüro vorgenommen werden, wenn die Urschrift von einer Behörde ausgestellt ist oder die Abschrift oder Ablichtung zur Vorlage bei einer Behörde benötigt wird, sofern nicht durch Rechtsvorschrift die Erteilung beglaubigter Abschriften aus amtlichen Registern und Archiven anderen Behörden ausschließlich vorbehalten ist (zum Beispiel von Personenstandsurkunden durch die Standesämter).

Voraussetzung: Vorliegen von Original und Abschrift oder Ablichtung des Schriftstückes. Bei Schriftstücken in fremder Sprache eine Übersetzung eines vereidigten Dolmetschers.

Unterschriften

Unterschriften können vom Bürgerbüro beglaubigt werden, wenn das unterzeichnete Schriftstück zur Vorlage bei einer Behörde oder bei einer sonstigen Stelle, der aufgrund einer Rechtsvorschrift das unterzeichnete Schriftstück vorzulegen ist, benötigt wird. Dies gilt nicht für Unterschriften, die der öffentlichen Beglaubigung bedürfen oder deren Beglaubigung anderen Behörden vorbehalten ist.

Voraussetzung: persönliches Erscheinen des Unterzeichners unter Vorlage eines Ausweisdokumentes (Personalausweis, Reisepass, Führerschein, Schwerbehindertenausweis).

Ferner besteht die Möglichkeit Bestätigungen auszustellen, die die Übereinstimmung zwischen dem vorgelegten Original und der von Ihnen gefertigten Fotokopie nachweist.

Hinweis: Hierbei handelt es sich nicht um eine amtliche Beglaubigung.

Kosten

2,00 Euro je Beglaubigung

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.

Zur Anmeldung

Onlinedienstleistung

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.

Zuständige Einrichtung

Bürgerbüro
Stadtverwaltung
Johannismarkt 17
41812 Erkelenz

Zuständige Kontaktpersonen

Herr Stefan Holten:
Tel: 02431 85-103
E-Mail: stefan.holten@erkelenz.de
Frau Pia Müller:
Tel: 02431 85-104
E-Mail: pia.mueller@erkelenz.de
Frau Marina Rosenberger:
Tel: 02431 85-105
Frau Martina Larkamp:
Tel: 02431 85-105
E-Mail: martina.larkamp@erkelenz.de
Frau Nina Briese:
Tel: 02431 85-105
E-Mail: nina.briese@erkelenz.de
Herr Jakob Meul:
Tel: 02431 85-101
E-Mail: jakob.meul@erkelenz.de
Frau Ina Gomez-Urquiza:
Tel: 02431 85-105
E-Mail: ina.gomez-urquiza@erkelenz.de