BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

 Rentenversicherung gesetzliche: Leistungen

In der Rentenversicherungsstelle erhalten Sie Informationen zu allen Aspekten des Rentenrechts, zu den verschiedenen Rentenarten - wie Altersrente, Rente wegen Erwerbsminderung, Witwen-, Waisen- und Erziehungsrente – bis zu den Voraussetzungen zum Rentenbezug.
Weiterhin erhalten Sie Informationen zu allen Aspekten der Rehabilitationsleistungen. Sie kann sich im Einzelfall von einer medizinischen Heilbehandlung über die Umschulung bis hin zur Wiedereingliederung in das Erwerbsleben erstrecken. Die gesetzliche Rentenversicherung unterscheidet zwischen 4 Arten von Reha-Leistungen: die Leistungen zur medizinischen Rehabilitation, die Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben wie Umschulungen oder Weiterbildungen, die ergänzenden Leistungen beispielsweise Übergangsgeld oder Kosten für Haushaltshilfen und die sonstigen Leistungen wie Rehabilitationen nach Krebserkrankungen sowie Rehabilitationen für Kinder von Versicherten.
 
Internetpräsentation der Deutschen Rentenversicherung: http://www.deutsche-rentenversicherung.de/

Bitte vereinbaren Sie tel. einen Gesprächstermin. Die Anträge werden online ausgefüllt.

Benötigte Unterlagen:
Informationen zu notwendigen Unterlagen dazu erhalten Sie bei der tel. Kontaktaufnahme

Kosten

keine

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.

Zur Anmeldung

Onlinedienstleistung

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.

Zuständige Einrichtung

Amt für Kinder, Jugend, Familie und Soziales
Stadtverwaltung
Johannismarkt 17
41812 Erkelenz

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Annerose Schimmelbauer:
Tel: 02431 85-232
E-Mail: annerose.schimmelbauer@erkelenz.de